VON BLARER & REFAEIL
Mediation und Advokatur

Nora Refaeil

Advokatin, Dr. iur., LL.M.
Lehrbeauftragte, Universität Basel
Praktizierend seit 1999

Kontakt: refaeil@advokatur-vonblarer.ch

Sprachen: D, E, F, Italienisch, Farsi

Tätigkeitsgebiete:

  • Mediation
  • Rechtsberatung
  • Training

Themengebiete:

  • Vertragsrecht
  • Arbeitsrecht
  • Mietrecht
  • Immaterialgüterrecht
  • Verwaltungsrecht
     
  • Diskriminierungsschutz
  • Menschenrechte
  • Migration / Integration
     
  • Dialogprojekte
     
  • Völkerrecht, Friedensbildung, Vergangenheitsaufarbeitung
  • Kultur und Identität
  • Leadership

Berufserfahrung

2016 Lehrauftrag an der Universität Luzern
2014-2015 Beraterin, Abteilung Mediation, Konfliktprävention und Friedensbildung, Europäischer Auswärtiger Dienst, EU, Brüssel (Teilzeit)
2014- heute Kursleiterin und Trainerin, Effektive Beratung in Post-Konflikt Kontexten, EDA, Genf (Teilzeit)
2013- heute Selbständige Konsulentin, Mediatorin und Trainerin
2010-2012 Beraterin für Staatsreform, Menschenrechte, Vergangenheitsaufarbeitung und Versöhnung, International Civilian Office (ICO), Pristina, Kosovo (Schweizer Expertenpool, EDA)
2008 - heute Lehrbeauftragte im öffentlichen Recht, Juristische Fakultät, Universität Basel (Öffentliches Recht, Verwaltungsrecht und Völkerrecht)
2008-2009 Legal Counsel, Novartis International AG und Novartis Pharma AG (Secondment VISCHER)
2000-2010 Anwältin, VISCHER AG
2000-2010 Mitglied der Kommission des Regierungsrates für Migration und Integration des Kantons Basel-Stadt
2000 Anwältin, Janiak & Freivogel, Binningen (Vertretung Mutterschaft)
1999 Zulassung als Rechtsanwältin, Basel
1999-2000 Gerichtsschreiberin am Vormundschafts- und Jugendrat des Kantons Basel-Stadt (Teilzeit)
1999 Gerichtsschreiberin am Strafgericht des Kantons Basel-Stadt (Teilzeit)
1998-1999 Praktika am Zivil- und Strafgericht sowie im Justizdepartement des Kantons Basel-Stadt; Anwaltspraktikum Büro Liatowitsch & Liatowitsch, Advokatur und Notariat
1996-1998 Assistentin am Institut für Internationales Recht und Europarecht der Universität Frei-burg i. .Ue.

Ausbildung

2013/14 Friedensmediation, inmedio, Berlin
2010 Zertifikat in Mediation, Center for Effective Dispute Resolution (CEDR), London
2005 Doktorat, Juristische Fakultät der Universität Basel
2003 LL.M., Columbia University School of Law, New York, NY
1999 Advokaturexamen Basel-Stadt
1995 Licentiatus juris, Juristische Fakultät der Universität Basel

Weiterbildung

2016 Leadership (SIIC, Portland/USA)
Vermittlung von interkultureller Kompetenz (SIIC, Portland/USA)
Zertifizierung als Fazilitatorin für interkulturelle Kompetenz (SIIC, Portland/Oregon)
2015 Navigation von Konflikten (SIIC, Portland/USA)
Training Design für interkulturelle Kompetenz (SIIC, Portland/USA)
Leadership für Friedensbildung (GCSP, Genf)
Mediation im interkulturellen Kontext (Institut für Kommunikation & Führung, Luzern)
2013 Mentoring und Beratung (Scuola Superiore Sant Anna, Pisa)
Training of Trainers (steps for peace, Berlin)
2012 Mentoring in Krisenmanagment (Zif, Berlin)
2011 Versöhnung als Prozess und in der Praxis (Folke Bernadotte Academy, Sandö, Schweden)
Friedensbildung (GCSP/swisspeace/EDA, Stans)
2009 Fazilitation von Dialog und Mediation (Folke Bernadotte Academy, Sandö, Schweden)
2006 Finanzen für Juristen, Universität Luzern

Ausserdem

Stiftungsratsmandat Gesellschaft gegen Rassismus und Antisemitismus
Stiftungsratsmandat Zentrum für Jüdische Studien

 

 


Bild-Platzhalter